Wtf?

Merkt eigentlich noch jemand was? Haaaaallllllooooooo! Na kommt schon, benutzt den Kopf doch wenigstens mal zum denken, anstatt zum schlafen und Dauer-Smartphone-Glotzen. Aktuell scheinen uns wieder so einige Personen für wirklich sau dämlich zu halten. Wird ja nix teurer, alles bleibt beim Alten und die Welt ist perfekt.

Weiter lesen

Alarmstufe Rot

Martin Schulz scheint ja gerade überall durchs Netz getragen zu werden, wie ein Heiliger. Er scheint die die Phrasen dreschende Geheimwaffe der SPD zu sein. Im Netz wird er zum Chuck Norris der Politik stilisiert. Er spricht von Gerechtigkeit und von anpacken und dass ein Ruck durch die SPD ginge. Letzterer soll natürlich durchs ganze […]

Weiter lesen

Jeder kann es schaffen!

Ja was eigentlich? Ich lese aktuell häufiger im Blog „Kaffee & Kapital“ in dem sich Martin Oetting mit dem Thema Demokratie auseinandersetzt. Übrigens kann ich gleich sagen, klare Leseempfehlung, gut geschrieben und man merkt, dass sich der Autor wirklich Gedanken macht. In seinem Post mit vielen gesammelten Artikeln, fiel dieser Ausspruch wieder „Jeder kann es […]

Weiter lesen

Dekadenz – Beitragsservice

Bild via Pexels Schon des öfteren habe ich jetzt Artikel lesen dürfen, in denen denjenigen, die sich weigern dem ARD/ZDF-Beitragsservice die Zwangsabgabe abzudrücken, der Knast droht. Wie dekadent muss ein Staat (Regierung) sein, sich erst einmal einen solchen Haufen an Programmen zu leisten und dann auch noch das Volk zu zwingen, eben diese zu finanzieren.

Weiter lesen

Dorfladen in Klietznick

Titelbild: klietzick.de Man soll ja nicht immer nur meckern, mache ich auch nicht, heute möchte ich mal ein gutes Beispiel zeigen, wie Gemeinschaft funktionieren kann. Im 150-Einwohner Dorf Klietznick (nähe der Kleinstadt Genthin), in Sachsen-Anhalt hat man schon vor 10 Jahren den Wert eines kleinen Ladens erkannt. Dieser besteht nun mehr als 10 Jahre und […]

Weiter lesen