Jeder kann es schaffen!

Ja was eigentlich? Ich lese aktuell häufiger im Blog „Kaffee & Kapital“ in dem sich Martin Oetting mit dem Thema Demokratie auseinandersetzt. Übrigens kann ich gleich sagen, klare Leseempfehlung, gut geschrieben und man merkt, dass sich der Autor wirklich Gedanken macht. In seinem Post mit vielen gesammelten Artikeln, fiel dieser Ausspruch wieder „Jeder kann es […]

Weiter lesen

Zersplitterung des Landes

Titelbild-Quelle: Pexels Das Jahr 2016 war gesellschaftlich gesehen das Jahr in dem die Zersplitterung nicht mehr zu übersehen war, ok, eigentlich war sie das schon vorher. Der Anfang dieses Prozesses liegt allerdings schon viel weiter zurück. In den letzten Jahren sind die unterschiedlichsten Bewegungen stark geworden, jede mit mehr oder weniger starken Unterschieden, was die […]

Weiter lesen

Zwei Geister

Nach langer Zeit mal wieder ein neues Textwerk. Die aktuellen Zeiten machen nachdenklich. Lose Worte sammeln sich an und werden zu einem Ganzen. Für euch zum lesen und nachdenken, macht was daraus oder auch nicht.

Weiter lesen

Von Menschenströmen und Merkeldämmerung

Schon einige Monate beschäftige ich mich nun mit einer der größten Herausforderungen unserer Zeit, dem Menschenstrom aus verschiedensten Ländern. Wie Peter Vonnahme richtig erkennt, handelt es sich dabei nicht um einen kurzen Flüchtlingsstrom, sondern vielmehr um den Anfang einer regelrechten Völkerwanderung. Ich dachte mir, es ist nun an der Zeit einmal ein paar Worte und […]

Weiter lesen